Ferien auf der Insel Usedom...

Herzlich Willkommen in unserer Landhaus-Ferienwohnung

in Stolpe am Stettiner Haff

Die Wohnung

Lage/Umgebung

Die Insel

Aktivitäten

Preisliste

Kontakt

Die Insel

Rügen liegt etwa 30 km nordwestlich. Im Osten der Insel verläuft die Grenze zu Polen. Über die Grenzübergänge bei Ahlbeck und Garz (ca. 15-20 km von der Wohnung) ist die Hafenstadt Swinoujscie (Swinemünde) zu erreichen.

                

Sonneninsel Nr.1

Wie langjährige Wetterdaten beweisen, sind die Chancen Sonnenstrahlen genießen zu können nirgendwo in Deutschland größer als auf der Insel Usedom.

Den landschaftlichen Reiz Usedoms bildet der Gegensatz zwischen dem fast gerade verlaufenden, der offenen See zugewandten Küstenstreifen mit 40 km langem Sandstrand und der gegenüberliegenden, stark zergliederten Boddenküste, die mit ihrer Vielzahl von Halbinseln und Buchten eine Länge von 160 km erreicht.

Die gesamte Insel, die Boddengewässer sowie ein schmaler Küstenstrich des Festlandes bilden den Naturpark Usedom.

Das Achterwasser teilt Usedom in zwei Teile, denn bei Koserow liegt mit nur 200 m Breite die schmalste Stelle der Insel.

Traditionsreiche Seebäder reihen sich entlang der Ostseeküste, im Ostteil die bekannten „Kaiserbäder” Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, die nach umfassender Restaurierung unzähliger historischer Villen, Hotels und Herrenhäusern wieder im mondänen Glanz vergangener Zeiten erstrahlen. An der Strandpromenade, den Seebrücken mit Gastronomie und dem feinen Sandstrand werden alle Erwartungen eines Strandurlaubers erfüllt. Übrigens: Die Qualität des Badewassers erreicht bei den regelmäßigen Prüftests von ADAC und Stiftung Warentest Spitzennoten.

Wer den Trubel der Seebäder hinter sich lässt, für den erschließt sich – egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder der modernen Bäderbahn – die einzigartige Landschaft des Hinterlandes, in der sich Wälder und Wiesen, Brachflächen und stille, glasklare Seen abwechseln. Teilweise nur mit dem Fahrrad über ein mehr als 120 km ausgebautes Radwegenetz oder zu Fuß auf den 400 km gut markierten Wanderwegen erreicht man traumhaft romantische Winkel oder die vielen Naturschutzgebiete. Dem Anblick des majestätisch kreisenden Seeadlers, der auf den Halbinseln am Achterwasser zuhause ist, kann sich niemand entziehen.

Viele Sehenswürdigkeiten, Natur-, Bau- und technische Denkmäler, phantastische Aussichtspunkte (auf bis zu 60m hohen Hügeln) oder verträumte Gasthöfe und Fischerstuben mit eigener Räucherei laden zur Rast oder einer meist preiswerten Mahlzeit ein.

Vielseitiger und erholsamer kann Urlaub kaum sein!

Usedom ist Urlaubsdestination 12 Monate im Jahr; auch im Winter hat die Insel Ihre Reize

                

Weitere Informationen zu der Insel Usedom finden Sie unter: www.usedom.de

Startseite